Buchreview: UML 2.5 – Das umfassende Handbuch

uml

UML wird in der heutigen Zeit immer wichtiger, egal ob in der Fachinformatiker-Ausbildung oder im Alltag.

Dafür hat der Rheinwerkverlag auch ein passendes Buch im Programm. Was gleich ins Auge sticht, ist das beigelegte A2 Poster, auf dem alle im Buch enthaltende Diagramm-Typen abgebildet sind.

Das UML Buch hat beim Rheinwerkverlag einen längere Historie und erschien am 23.02.2015 in der 5. (!) Auflage. Wie bei allen neueren Rheinwerkverlags Büchern ist kein Datenträger enthalten, alle Zusatzmaterialien zum Buch inkl. das UML Poster als PDF stehen auf der Buchseite zur Verfügung. Im Zeitalter von unendlichen Cloudspeicher und USB Sticks die für mich bessere Wahl.

Das Buch steigt nach einem kleinen Vorwort mit der Erklärung ein, woher UML kommt und wie es sich entwickelt hat. Danach wird kurz auf die verschiedenen UML Diagrammarten eingegangen.

Jede Diagrammerklärung wird mit Quelltext in C# und Java erklärt und ist wie folgt aufgebaut:

  • Anwendungsbereiche
  • Übersicht
  • Notationselemente
  • Wie liest man das Diagram
  • Irrungen und Wirrungen
  • Zusammenfassung

Das Buch ist unterteilt in:

  • Strukturdiagramme (Klassendiagramm, Objektdiagramm, …)
  • Verhaltensdiagramm (Anwendungsfalldiagramm, Aktivatsdiagramm, Zustandsdiagramm)
  • Interaktionsdiagramm ( Sequenzdiagramm, Kommunikationsdiagramm,…)
  • Metamodelierung (Profildiagramm)

Das UML 2.5 Buch ist ein sehr gutes Nachschlagwerk, das gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist. Es legt dabei den Schwerpunkt auf die Modellierung und weniger auf die Programmierung. Mir hat es sehr weitergeholfen, UML Diagramme besser zu verstehen. Ich kann eine klare Weiterempfehlung aussprechen.

Um die Größe des Posters zu sehen, kann ich euch mein Unboxing Video empfehlen:

Vielen Dank an den Rheinwerkverlag, für das Bereitstellen des Buches.

 

Schreibe einen Kommentar