Neues Kommentar-System

Die Webseite entwickelt sich langsam aber stetig weiter. Leider gibt es derzeit keine Kommentare, was vor allem an der Registrierungspflicht liegt, das ist leider nicht anders möglich, da sonst die Webseite von Spam überflutet werden würde.

Auch der Popup bei der ersten Anmeldung wird bald verschwinden, mein Hoster wird das die nächsten Wochen deaktivieren. Solange müsst ihr als Benutzernamen “wordpress” und als Password “bl0g” (mit einer Null als O) eingeben.

login

Als Kompromiss habe ich ein Plugin implementiert, das euch ermöglicht, sich mit eurem Facebook, Google, OpenID, Twitter oder Microsoft Konto anzumelden. Natürlich könnt ihr auch weiterhin einen Account erstellen oder euch mit einem WordPress Account anmelden.

wordpress

Ich hoffe, dass es nun ein paar mehr Kommentare gibt 🙂

Im Hintergrund arbeite ich an einem neuen Design, das aber leider noch etwas dauern wird.

1 Gedanke zu “Neues Kommentar-System

Schreibe einen Kommentar